Zurück zur Startseite

Naomi Campbell plant Supermodel-Reunion

 
Die 90er-Jahren dürfen wohl getrost als das Jahrzehnt der ganz großen Supermodels bezeichnet werden. Zahlreiche Berufsbeauties wie Claudia Schiffer, Christy Turlington, Kate Moss und Naomi Campbell schafften damals den ganz großen Durchbruch in der Modelbranche und werden bis heute als echte Stil-Ikonen verehrt. Letztere möchte die Topmodel-Ära nun noch einmal aufleben lassen und plant eine große Reunion mit ihren Kolleginnen.

Wiedervereinigung der Megamodels

Auch heute werden Laufstegschönheiten und Werbegesichter wie Superstars gefeiert. Bestens Beispiel: Überfliegermodel Cara Delevingne. Aber so geballt wie in den 90ern treten die weltbekannten Schönheiten heute nicht mehr auf. Auch Miss Campbell scheint die gute alte Zeit zu vermissen und will die Riege der Megamodels nun wieder vereinen. So plant sie ein gemeinsames Projekt, bei dem sie mit niemand geringerem als ihren früheren und äußert erfolgreichen Kolleginnen Kate Moss, Christy Turlington, Linda Evangelista, Cindy Crawford und Claudia Schiffer vor der Kamera stehen wird.

Geheime Pläne

Viel Preis geben wollte Naomi über die Zusammenarbeit aber noch nicht. „Wir arbeiten in ein paar Wochen zusammen, wenn alles klappt. Was genau kann ich nicht verraten. An einem netten, sonnigen Ort, auf dem Wasser”, erklärte sie gegenüber CBS ganz geheimnistuerisch.

Ob es Naomi Campbell wirklich gelingt, all ihre alten Kolleginnen zusammenzutrommeln? Auch sie selbst ist sich da offenbar noch nicht ganz sicher. „Ich bin mit einer Gruppe von tollen Frauen erfolgreich geworden und ich denke nicht, dass man diese Gruppe je wieder zusammenbekommt. Du bekommst eine hier, eine da, eine dort, aber niemals wieder alle zusammen.” Nicht gleich die Hoffnung aufgeben, liebe Naomi! Wir drücken für eine große Supermodel-Reunion jedenfalls ganz fest die Daumen!

25/03/2014 / Anna Hackbarth

Folge femlife.de auf allen Kanälen
Shopping

Kate Bock

Kampf dem Krebs: Brow Arch March

Kampf dem Krebs: Brow Arch March