Zurück zur Startseite

Die Wohngemeinschaft: Kölns originellstes Hostel

Deutschlands vielleicht originellstes Hostel heißt “Die Wohngemeinschaft” und liegt im Herzen Kölns. Und wenn ich schon dabei bin: Die angeschlossene Bar ist mindestens genauso originell, gemütlich und alles, was man sich sonst noch so von einer Ausgeh-Location wünscht, inklusive eigener Biermarke, dem WG-Bräu, gebraut in der Braustelle, Kölns kleinster Brauerei im Stadtteil Ehrenfeld.

Angelockt hat mich die WG erstmals vor rund zwei Jahren, zwei Jahre nach ihrer Gründung, aufgrund einer Kulturveranstaltung im angeschlossenen Theater. Dort finden inzwischen zwanzig bis fünfundzwanzig Veranstaltungen pro Monat statt – vor allem Lesungen, Theateraufführungen und Konzerte von Singer-Songwritern. Der ungewöhnliche Name ist dem Konzept geschuldet, das von Idee und Umsetzung her sicher an Originalität die gesamte Konkurrenz übertrifft. Die Bar ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt, die jeweils eigenen Themen folgen. Es gibt einen Bereich, der wie ein verträumtes Mädchenzimmer eingerichtet ist, inklusive Bett; direkt nebenan sitzt man gemütlich in einem Bully, einige Meter weiter findet sich ein typisches Jungszimmer, in dem sich alles auf den Tischtennis-Tisch als zentrales Element gruppiert. Also eine WG aus ganz unterschiedlichen Typen und Stereotypen, wodurch jeder Bereich der Bar seine ganz eigene Atmosphäre entfaltet; und wenn man genau hinschaut entdeckt man allerlei skurrile Ideen, die den Charme der Location ausmachen.

Individualität in sechzehn Zimmern

In den oberen Stockwerken befindet sich das WG-Hostel mit inzwischen sechzehn Zimmern und 57 Betten, wobei der Schwerpunkt auf Doppelzimmern liegt, die sich vor Hotels nicht verstecken müssen. Aber auch die drei Dorms heben sich deutlich ab. Jedes Bett ist quasi eine eigene Schlafkoje mit Vorhang, Ablage und Leselampe, so dass man auch im Mehrbettzimmer relativ ungestört schlafen und sich einen eigenen Raum schaffen kann. Gerade für Traveller mit kleinem Budget, die es aber unangenehm finden, mit Wildfremden Kopf an Kopf zu schlafen, ist das ein echter Mehrwert. Apropos Budget: Eine Nacht im Dorm kostet runde zwanzig Euro, versteckte Kosten gibt es nicht. “Das ist uns wichtig”, erzählt WG-Mitbegründer Guido. “Viele Hotelketten nennen ihre Budget-Filialen momentan in Hostel um und werben mit sehr niedrigen Preisen. Man muss dort aber für jede Kleinigkeit extra zahlen, der reale Preis liegt also wesentlich höher.” In der WG ist im Festpreis alles mit drin.

Das Besondere ist auch im Hostel Einrichtung und Design. Alles ist mit einer wahnsinnig großen Liebe zum Detail gestaltet, jedes Zimmer hat ein anderes Thema und einen anderen Aufbau, jedes bietet ein individuelles Erlebnis. “Es kommt oft vor, dass jemand ein ganz bestimmtes Zimmer wünscht. Manche Gäste kommen nur nach Köln, um einmal hier übernachten zu können”, sagt Guido, und die WG hat sogar Gäste aus Köln, die zu besonderen Anlässen eine Nacht in der WG verbringen möchten – zum Beispiel Bollywood-Fans, denen es das Bollywood-Zimmer angetan hat.

Große Portion Selbstverwirklichung

Guido bringt es auf den Punkt: “Bei uns steckt eine große Portion Selbstverwirklichung mit drin, unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass wir das machen, was uns persönlich anspricht und interessiert.”

Wer Köln besucht, sollte sich diese außergewöhnliche Wohngemeinschaft nicht entgehen lassen – sei es für mehrere Nächte oder wenigstens auf ein WG-Bräu an der Bar. Im Theater treten im Mai unter anderen der Singer-Songwriter Ethan Johns aus UK und The Burning Hell aus Kanada auf, außerdem gibt es die Literaturabende des Literaturklub Köln und der Lesereihe “Ein Abend namens Gudrun”, um nur ein paar Highlights zu nennen. Ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich!

Die Wohngemeinschaft
Richard-Wagner-Str. 39
50674 Köln

www.die-wohngemeinschaft.net

26/05/2013 / Gerrit Wustmann

Folge femlife.de auf allen Kanälen
Shopping

Kate Moss

Hotel Bleibtreu Berlin: Übernachten auf höchstem Niveau

Hotel Bleibtreu Berlin: Übernachten auf höchstem Niveau

Silk Couture: Edle chinesische Seiden-Bettwaren

Silk Couture: Edle chinesische Seiden-Bettwaren