Zurück zur Startseite

Drew Barrymore: Beauty-Tipps für Bräute

Auch Hollywoodstar Drew Barrymore gehört zu jenen Schauspielerinnen die sich neben ihrer Leinwandkarriere zusätzlich ein zweites Standbein aufgebaut haben. So hat die 39-Jährige nun ihr eigenes Beautybrand mit dem Namen Flowers gegründet und vor allem zukünftige Bräute sollten nun ganz genau aufpassen.

Natural Beauty

Der Schritt in die Mode- oder Kosmetik-Branche liegt bei vielen Stars und Sternchen der Musik- und Filmbranche meist nahe. So hat auch Barrymore eine eigene Make-up-Linie auf den Markt gebracht bei der sie nun Lippenstifte, Wimperntusche und Co. vertreibt. Bei einem Promotion-Termin für ihr Kosmetiklabel verteilte die Schauspielerin dann auch gleich mal fleißig Beautytipps. Vor allem für angehende Bräute hat sie einige Ratschläge parat.

So erklärte Drew gegenüber dem People-Magazin: „Dieser Tag ist wichtig und eine bleibende Erinnerung. Der größte Fehler wäre, zu übertreiben. Sieh aus wie du selbst an deinem Hochzeitstag. Dreh‘ dir keine übertriebenen Locken, trage nicht zu viel Foundation, so dass du später beim Anblick der Fotos denkst ‚Ah, das bin nicht ich‘. Zaubere eine bessere, natürlich schöne Version von dir selbst.“

Experimente verboten

Wilde Styling-Experimente sollte man gerade bei der eigenen Hochzeit vermeiden, das ginge meist in die Hose. „Ich bin der Meinung, dass Heiraten und ausgeflippte Looks nicht zusammenpassen“, so die Hollyewoodactress. Und Drew weiß wovon sie spricht, schließlich trat sie selbst bereits dreimal vor den Traualtar. Zuletzt gab sie ihrem derzeitigen Ehemann und Kunsthändler Will Kopelman im Jahr 2012 das Ja-Wort. Und auch bei ihrer eigenen Hochzeit setzte sie auf den natürlichen Look. So verriet sie: „Ich habe mich ziemlich natürlich geschminkt. Für meine Frisur brauchte ich zehn Minuten und ich bereue das nicht. Ich habe nichts gegen kräftiges Make-up, nur am Hochzeitstag bin ich dagegen.“

 

17/03/2014 / Anna Hackbarth

Folge femlife.de auf allen Kanälen
Shopping

Kate Bock

Kampf dem Krebs: Brow Arch March

Kampf dem Krebs: Brow Arch March