Zurück zur Startseite

Kendall Jenner: Ist sie das nächste Überfliegermodel?

Vom Reality-Starlet zur Fashion-Ikone – Was sich Kim Kardashian schon lange wünscht, könnte nun für ihre kleine Schwester zur Realität werden. Gerade erst feierte Kendall Jenner bei der Marc Jacobs Show auf der New York Fashion Week ihr Laufsteg-Debüt, schon wird sie als next raising Star am Fashion-Himmel gehypt.

Gefeiertes Laufsteg-Debüt

Auf dem Laufsteg für Marc Jacobs, in der Front Row bei Topshop Unic und eine Modestrecke in der US-VOGUE – das jüngste Mitglied des Kardashian-Clans macht gerade so richtig Karriere in der Modebranche. Für den US-amerikanischen Star-Designer durfte die gerade einmal 18-Jährige bei dessen erster Solo-Show nach seinem Ausstieg beim französischen Edellabel Louis Vuitton die Herbst-/Winterkollektion 2014 auf der Modewoche im Big Apple präsentieren.

Möglicherweise der Anfang einer großen Laufsteg-Karriere. Kendall selbst sagte bei der Show: „Ich bin gerade erst 18 geworden, das ist mein großer Beginn, um meine Karriere voranzubringen. Die New Yorker Mode-Szene ist total verrückt und ich liebe diese Energie. Ich liebe alles am Modeln, wie zum Beispiel meine Haare und mein Make-up heute, das ist unglaublich.“

Bei ihrem Fashion Week-Debüt stellte der Teenager seine Wandelbarkeit unter Beweis. Fast hätten wir sie unter der rosa Bob-Perrücke mit spacigem Make-up und hellen Augenbrauen nicht erkannt. Vorführen durfte sie ein durchsichtiges Top mit V-Ausschnitt. Backstage erklärte sie selbst: „Ich hatte nie zuvor meine Augenbrauen gebleicht, ich erkenne mich gar nicht wieder.“Aus der Front Row verfolgten Stars wie It-Girl Alexa Chung, Sänger Joe Jonas und auch VOGUE-Chefin Anna Wintour Kendalls Model-Premiere.

Von Wintour geadelt

Letztere ist jetzt schon ein großer Fan des Nachwuchsmodels und engagierte die 18-Jährige gleich für eine Fotostrecke. So wurde sie erst kürzlich für die sogenannte Modebibel in den Key-Looks der kommenden Saison abgelichtet. Entstanden sind dabei Fotos im Stil von Selfies, die sowohl auf dem Instagram-Account der US-VOGUE als auch auf dem von Kendall Jenner zu sehen sind. Das erste VOGUE-Cover dürfte dann wohl auch nicht mehr all zu lang auf sich warten lassen.

Eine Ehre die Schwester Kim wohl nie zuteil wird. Während Wintour von Kendall schwärmt, ist sie auf der anderen Seite nämlich ganz und gar nicht angetan von Kims Trash-Image. Nicht mal ihr Verlobter Kanye West, der sogar mit der Chefredakteurin befreundet ist, konnte da bisher Abhilfe schaffen. Vielleicht kann ja die kleine Schwester ein gutes Wort einlegen.

Star in der Front Row

Die hat in der Modebranche jetzt nämlich so sehr eingeschlagen, dass sie selbst ein willkommener Gast in der Front Row ist. Nach ihrem ersten Runway-Auftritt in New York saß Kendall nämlich nur eine Woche später selbst als Zuschauer am Laufsteg. Die Show von Topshop Unique verfolgte sie neben ihrer Gönnerin Anna Wintour und Kultmodel Kate Moss sowie Topshop-Inhaber Sir Philip Green aus der ersten Reihe und hat es damit in Rekordzeit in die It-Kreise der Modewelt geschafft.

01/03/2014 / Anna Hackbarth

Folge femlife.de auf allen Kanälen
Shopping

Kate Bock

Luxus-Beauty: Glossybox für Net-a-Porter

Luxus-Beauty: Glossybox für Net-a-Porter