Zurück zur Startseite

Jason Wu zeigt Debüt-Kollektion für Boss

Auch ein deutsches Modeunternehmen aus der schwäbischen Alb mischte dieses Mal wieder bei der New York Fashion Week mit: Hugo Boss. Das deutsche Unternehmen mit Sitz in der 20.000-Einwohner-Stadt Metzingen zählt zu den ganz großen Namen in der Modebranche und wurde in diesem Jahr mit ganz besonderes Spannung erwartet. Als neuer Artistic Director der Damenkollektion von Hugo Boss feierte Jason Wu nämlich am Mittwochabend sein erfolgreiches Fashion-Week-Debüt.

Die Kollektion

So manch einer mag sich jetzt wundern: Boss? Machen die nicht Herrenmode? Ja, das auch. Bisher verband man den Namen Hugo Boss tatsächlich eher mit klassischen Entwürfen für den Kleiderschrank der Herren, doch jetzt richteten sich alle Augen auf die Damen-Kreationen für die kommende Wintersaison, versprach man sich doch so einiges von Design-Wunderknabe Wu. Und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Der Modemacher, der übrigens als Lieblingsdesigner von Präsidenten-Gattin Michelle Obama gilt, präsentierte eine klassische und äußert tragbare Kollektion bestehend aus Hosenanzügen, Kleider und Kostümen sowie Mänteln. Dabei setzt der 31-Jährige auf gerade Schnitte und präzise Silhouetten. Röcke und Kleider präsentieren sich wadenlang und schwingen oder als elegante Pencilskirts. Taillen betont er durch handbreite Ledergürtel. Farblich hält es Jason Wu dezent. Die Farbpalette reicht von klassischem Schwarz über Grau zu Beige und Weiß. Mit Gold und Silber setzt er glänzende Akzente. Beim Thema Prints vertraut der Designer auf abstrakte Karomuster.

Die Models

Präsentiert wurden die straighten Entwürfe von Supermodels wie dem Model of The Year 2013 Edie Campbell, die nicht nur das Gesicht der kommenden Boss Women Kampagne ist, sondern die Show auch eröffnete, Saskia de Brauw, Amanda Murphy, Suvi Koponen, Lexi Boling und Julia Nobis, Kampagnen-Star von Céline, Lanvin und Dior. Als letzte lief die einstige Lagerfeld-Muse Stella Tennant in einem scharf geschnittenen Hosenanzug über den Catwalk.

Die Stars

Und natürlich fanden sich auch in der legendären ersten Reihe einige bekannte Gesichter. Größen der Modebranche wie VOGUE-Chefin Anna Wintour gesellten sich in der Boss-Front-Row zu Hollywoodstars wie Diane Kruger, Gwyneth Paltrow, Gerard Butler und Reese Witherspoon. Ein hochkarätiges Publikum, das Jason Wu mit seiner Debüt-Kollektion für Boss zu begeistern wusste.

Die Runway-Looks zeigen wir in unserer Bilder-Galerie:

 

16/02/2014 / Anna Hackbarth

Folge femlife.de auf allen Kanälen
Shopping

Kate Bock

Luxus-Beauty: Glossybox für Net-a-Porter

Luxus-Beauty: Glossybox für Net-a-Porter