Zurück zur Startseite

Kult-Köpfe: Die berühmtesten Hairstyles gekürt

Hollywoodstars werden nicht immer nur durch ihre schauspielerische Leistung zu wahren Legenden, sondern auch durch ihren unvergleichlichen Look. Für die Haarmarke Toni & Guy, die derzeit ihr 50. Jubiläum feiert, hat Sacha Mascolo-Tarbuck nun eine Umfrage druchgeführt und die berühmteste Starfrisur küren lassen. And the Winner is: Audrey Hepburn und jene elegante Hochsteck-Frisur aus dem Filmklassiker Frühstück bei Tiffany.

Hochsteck-Frisur mit Kult-Charakter

Als Holy Golightly bezauberte die Schauspielerin in dem Erfolgsfilm von 1961 das Publikum. Unvergessen auch der legendäre Look der Hollywood-Grazie, der Hepburn nun an die Spitze der Liste der berühmtesten Hairstyles katapultierte. „Das Bild von Audrey Hepburn mit ihren dunklen Haaren zu einer Hochsteckfrisur gesteckt, dazu ein Zigarettenhalter in der Hand ist eines der bekanntesten Bilder der Filmgeschichte. Der Fakt, dass der legendäre Style selbst ein halbes Jahrhundert später noch die Liste der prominentesten Frisuren anführt, beweist den Kultstatus des Films“, so Mascole-Tarbuck, über die Siegerin der Wahl.

Legendäre Haarstyles

Auf Platz zwei folgt die charakteristische Haartolle des Kings of Rock ’n‘ Roll Elvis Presley, die zeitlebens das Markenzeichen des legendären Musikers war. Platz drei sicherten sich die lässigen Dreadlocks von Reggae-Star Bob Marley, dicht gefolgt von Jennifer Aniston, die mit ihrem Fransen-Bob aus der 90er Jahre Erfolgsserie Friends einen echten Haar-Hype ausgelöst hatte. Amy Winehouse voluminös auftoupierte Turmfrisur, die in Fachkreisen als Beehive bekannt ist, schaffte es auf den fünften Rang.

10/01/2014 / Anna Hackbarth

Folge femlife.de auf allen Kanälen
Shopping

Kate Bock

Luxus-Beauty: Glossybox für Net-a-Porter

Luxus-Beauty: Glossybox für Net-a-Porter

Erykah Badu ist das neue Gesicht von Givenchy

Erykah Badu ist das neue Gesicht von Givenchy