Zurück zur Startseite

Alex Pettyfer im Starportrait

Ab dem 16. August 2012 ist Alex Pettyfer als Stripper in Magic Mike zu sehen und begeistert die Frauen mit seinem heißen Körper und coolen Moves. Kein Wunder, schließlich hat er sich für Magic Mike mit einem Besuch in einem echten Strippclub vorbereitet und sich von den Profis inspirieren lassen. Was Sie sonst noch über Alex Pettyfer wissen sollten, erfahren Sie hier.

Kleiner Star

Geboren wurde Alex Pettyfer am 10. April 1990 im britischen Hertfordshire als Sohn eines Schauspielers (Richard Pettyfer) und eines Models (Lee Robinson) und beschloss, schon früh in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten. Bereits mit sieben Jahren begann Alex Pettyfer für Gap zu modeln und hatte 2005 in der Literaturverfilmung Tom Brown’s Schooldays sein Schauspieldebüt. Ein Jahr später folgte die Rolle des Teenagenten Alex Rider in Stormbreaker.
Doch trotz der vielen Arbeit kam bei Alex Pettyfer auch die Schule nicht zu kurz und der süße Schauspieler machte 2006 (mit 16 Jahren!) seinen High-School-Abschluss.

Durchbruch in Hollywood

Alex Pettyfer und Dianna Agron bei einer Veranstaltung.

Nach seinem Schulabschluss widmete sich Alex Pettyfer auch weiterhin dem Modeln (u.a. für Burberry) und seiner Filmkarriere. 2008 spielte er in dem Teeniefilm Wild Child an der Seite von Emma Roberts und 2011 war er als Biest in Beastly, einer modernen Version des Disney-Klassikers Die Schöne und Das Biest, zu sehen. Während Beastly Alex Pettyfers schlechtester Film war, konnte er als Alien in dem Film von Michael Bay und Steven Spielberg, Ich bin Nummer vier, schon mehr überzeugen und schlüpfte 2011 auch in die Rolle des unsympathischen Fortis in In Time.

Das Highlight ist aber sicherlich seine Rolle als Stripper „The Kid“ in dem Film Magic Mike, der ab dem 16. August 2012 im Kino läuft. Denn nicht nur ist Magic Mike sein bisher bester Film, Alex Pettyfer sieht auch so heiß wie noch nie aus. Kein Wunder, schließlich hat er sich auch extra Muskeln für den Film zugelegt.
Auch für 2013 steht Alex Pettyfer schon mit zwei vielversprechenden Projekten in den Startlöchern. In dem Geschichtsfilm The Butler wird er an der Seite der bezaubernden Minka Kelly zu sehen sein und in Cali spielt er zusammen mit Kristen Stewart ein Liebespaar.

Liebesleben

Auch privat hat Alex Pettyfer schon die ein oder andere hübsche Hollywood-Lady gedatet. Während der Dreharbeiten zu Wild Child war er mit Emma Roberts liiert und hat aus dieser Zeit auch ein Tattoo, die Buchstaben ER. 2010 schnappte sich Alex Pettyfer seine nächste Filmpartnerin und war bis Anfang 2011 mit der süßen Dianna Agron zusammen, die die weibliche Hauptrolle in Ich bin Nummer vier spielte.

Aktuell ist Alex Pettyer mit seinem Magic-Mike-Co-Star Riley Keough, der Enkeltochter von Elvis Presley, liiert und die beiden haben sich März 2012 sogar verlobt. Ob bald die Hochzeitsglocken läuten? Wir werden sehen.

12/08/2012 / Jennifer Berg

Folge femlife.de auf allen Kanälen
Shopping

Kate Bock

Ian Somerhalder im Starportrait

Ian Somerhalder im Starportrait

Amanda Seyfried im Starportrait

Amanda Seyfried im Starportrait