Zurück zur Startseite

Shame

Michael Fassbender schlüpft in Steve McQueens zweitem Film Shame in die Rolle von Brandon, einem erfolgreichen Geschäftsmann, der es nicht schafft, sich auf menschliche Nähe einzulassen. Dieses Unvermögen führt dazu, dass Brandon sich in seinem Kampf gegen die Einsamkeit in eine Welt voller bedeutungsloser One-Night-Stands und Pornografie flüchtet. Eigentlich hat sich Brandon in Shame mit diesem trostlosen Leben abgefunden, doch als eines Tages seine kleine Schwester Sissy vor der Tür steht und sich in seiner Wohnung und in seinem Leben einnistet, beginnt Brandon langsam die Kontrolle zu verlieren.

Einsam in New York

Shame ist ein kraftvoller Film, der es ohne Effekte und aufwendige Requisite schafft, zu einem beeindruckenden Kinoerlebnis zu werden, das den Zuschauer von Anfang an in seinen Bann zieht. Vor allem die Kulisse einer Stadt wie New York, die immer in Bewegung ist und die Tatsache, dass Brandon selbst in einer solchen Großstadt völlig alleine sein kann, ist eine faszinierende Kombination, die Shame zu einem der außergewöhnlichsten Filme 2012 macht.

Dies liegt nicht zuletzt auch an Michael Fassbender, der als Brandon in Shame die beste schauspielerische Leistung seiner bisherigen Karriere abliefert und zu Recht für den Golden Globe 2012 nominiert wurde. Michael Fassbender spielt den Brandon mit einer Intensität, die den Kinobesucher förmlich an den Sitz fesselt und dafür sorgt, dass die One-Man-Show von Shame bestens funktioniert und man keine Sekunde das Gefühl hat, dass der Handlung etwas fehlen würde.

Traum-Duo Fassbender und Mulligan

Doch auch wenn Michael Fassbender schon Grund genug ist, sich Shame im Kino anzuschauen, darf man auch die tolle Performance von Carey Mulligan als Brandons kleine Schwester Sissy nicht außer Acht lassen. Carey Mulligan spielt die zerbrechliche Sissy, die sich nichts sehnlicher wünscht, als Zeit mit ihrem Bruder zu verbringen und geliebt zu werden, einfach großartig. Gerade die gemeinsamen Szenen von Michael Fassbender und Carey Mulligan als Brandon und Sissy gehören zu den Highlights von Shame und machen deutlich, wie unterschiedlich die beiden Geschwister sind. So ist es auch abzusehen, dass es am Ende von Shame zur großen Katastrophe kommen muss. Wie diese aussieht, das sehen Sie ab heute im Kino.

01/03/2012 / Jennifer Berg

Folge femlife.de auf allen Kanälen
Shopping

Kate Bock

Young Adult

Young Adult

Shame